//
gerade lese ich
Aktuelles, Business, DHL, Logistik, Paketdienst

Deutsche Post DHL wird bei econsense aufgenommen

Die weltweit renommierte Logistik- und Paketversandunternehmen, Deutsche Post DHL, ist seit Kurzem Mitglied im econsense-Forum für nachhaltige Entwicklung der Deutschen Wirtschaft.

Logo Deutsche Post DHLeconsense logo

Mit seinen 470.000 Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen aus rund 220 Länder gehört die Deutsche Post DHL unlängst zu einem der größten internationalen Arbeitgeber. Besonderes Engagement zeigt der Paketdienst im Bereich Corporate Social Responsibility.

Rainer Wend, Leiter des Zentralbereichs Politik und Unternehmensverantwortung bei Deutsche Post DHL erklärt: “Wir wollen unser Engagement für Nachhaltigkeit noch weiter vorantreiben und freuen uns auf einen regen Austausch und interessante Impulse bei econsense.”

Bis 2020 will der Logistikkonzern seine CO2-Effizienz (vgl. 2007) um ca. 30 Prozent zu verringern und aus diesem Grunde das Projekt “GoGreen” ins Leben gerufen.

Dr Wolfgang Große Entrup, Vorsitzender des econsense-Vorstandes, sieht in DHL eine “große Bereicherung” für das econsense-Forum. “Der Logistik kommt eine bedeutende Aufgabe bei der Lösung zahlreicher Herausforderungen im Bereich Nachhaltigkeit zu, ob es sich nun um Supply Chain Management, effiziente Nutzung von Ressourcen oder die Verringerung von CO2-Emissionen handelt.”

Quelle: econsense

Discussion

Comments are closed.

%d bloggers like this: