//
gerade lese ich
Aktuelles, Logistik, Paketdienst, Paketversand, Tipps & Tricks, Transglobal Express GmbH

Private Paketdienstleister – eine preiswerte Alternative zur Post

Dank der Hilfe privater Paketdienstleister ist es Versandunternehmen wie der Deutschen Post DHL möglich, täglich rund 66 Millionen Briefe, Pakete und Päckchen quer durch Deutschland zu verschicken. Das Prinzip ist einfach.

Aufgrund ihres hohen Versandvolumens erhalten private Paketdienstleister, Sonderkonditionen von internationalen Logistikunternehmen wie UPS oder DHL. Des Weiteren bieten Unternehmen dieser Art ihren Kunden eine größere Auswahl an Versandarten. Nach der Angebotsanfrage können Kunden verschiedene Tarife und Versandmöglichkeiten, d.h. Express-, Standard- oder Briefversand miteinander vergleichen. Die angegebenen Preise sind inklusive des Abholservice. Zuschläge können dennoch entstehen, z.B. bei Übergewicht, Zollgebühren oder Außengebietszuschlägen. Diese werden Kunden nachträglich in Rechnung gestellt.

Im Anschluss an die Buchung erhalten Kunden ihren Versandschein per E-mail. Zusammen mit der Packliste muss dieser sowohl auf jedes Paket aufgeklebt als auch bei Abholung an den Kurierfahrer weitergereicht werden. Alle weiteren Schritte obliegen dem Paketdienstleister.

Bei Fragen oder Auftragsänderungen hilft ein speziell ausgebildetes Team von Kundenbetreuern, die das Key Account Management der einzelnen Logistikpartner direkt kontaktieren können. Egal, an welchen Ort man Pakete verschicken will, die Kundendienste privater Paketdienstleister verfügen über direkten Zugang zum Sendungsverfolgungssystem von UPS oder DHL. Somit werden Fragen oder Unstimmigkeiten direkt und effektiv beantwortet.

paketdienstleister, sendungsverfolgung

Tarifvergleich – nationaler Paketversand

Tarifvergleich – internationaler Paketversand

Weitere Informationen zum internationalen Paketversand erhält man auf Transglobal Express.

Discussion

Comments are closed.

%d bloggers like this: