//
gerade lese ich
Aktuelles, Paketversand, UPS, Versand-Lexikon

Versand-Lexikon: Zusätzliche Handhabung (UPS)

 

Die zusätzliche Handhabung ist ein spezieller Zuschlag, der vom Paketdienst UPS berechnet wird.

Dererlei Sendungen müssen erneut vermessen, gewogen  und/oder verpackt werden. Der damit verbundene Arbeitsaufwand für UPS ist somit deutlich höher als normal. Aus diesem Grund wird der Zuschlag in Form einer zusätzlichen Handhabung erhoben.

Darunter fallen Pakete, die die folgenden Kriterien erfüllen:

  • Längste Seite über 150cm oder zweitlängste Seite von mehr als 76cm
  • Sendung nicht in einem Karton verpackt
  • Sendung befindet sich in einem zylinderartigen Objekt (Eimer, Trommeln, Fässer etc.)
  • Mehr als 32kg Realgewicht
  • Durchschnittsgewicht von mehr als 32kg und inkorrekte Gewichtsangabe auf Versanddokument

Sollten ein oder mehrere Kriterien zutreffen, so wird ein Zuschlag in Höhe von EUR 9,52 veranschlagt.

Weitere Informationen zum UPS Paketversand und Zuschlägen, finden Sie auf Transglobalexpress.de/Services.

 

 

 

 

Discussion

Comments are closed.

%d bloggers like this: