//
gerade lese ich
Aktuelles, DHL

DHL Express fliegt Sumatra-Tiger nach London

Dank DHL erhielt der Londoner Zoo vor Kurzem tierischen Zuwachs. Am 14.Oktober traf der Tiger Jae-Jae aus Ohio (USA) in der britischen Hauptstadt ein, um seiner australischen Partnerin, der Tigerin Melati, Gesellschaft zu leisten. Beide Sumatra-Tiger wurden im Rahmen des internationalen Zucht-Programmes per DHL-Spezialtransport eingeflogen.

dhl, dhl express, tiger, sumatra tiger

„Hier hatten wir es mit einem besonderen Projekt zu tun, daher auch der logistisch aufwendige Einsatz von DHL. Zu jeder Zeit waren die Sicherheit und das Wohlbefinden der Tiger unsere höchste Priorität“, berichtet Phil Couchman, Geschäftsführer von DHL Express UK & Ireland.

Unter Infrarotkameraüberwachung und unter Begleitung eines Pflegers wurden beide Großkatzen in Spezialtransportboxen mehrere Tausend Kilometer von den USA und Australien nach London transportiert. Im Handgepäck – rund zehn Pfund Fleisch und zehn Liter Wasser pro Tiger.

„Unser Projektteam für den Tigertransport, das aus Mitarbeitern des DHL-Bereichs Operations bestand, von Flugzeugingenieuren bis zu Luftfrachtexperten, Sicherheitsteams, den Piloten sowie Fahrern hat erstklassige Arbeit geleistet und so zum Erfolg des besonderen Arbeit beigetragen“, so Couchman.

dhl, dhl express, tiger, sumatra tiger

Derzeit leben weniger als 300 Sumatra-Tiger in der freien Wildbahn.

Quelle: DHL

Discussion

Comments are closed.

%d bloggers like this: