//
gerade lese ich
Aktuelles, Deutschland

Deutsche Post stellt “Deutsche Post Glücksatlas 2013” vor

Die Mehrheit der Deutschen ist mit ihrem Leben zufrieden – dies macht der heute vorgestellte Glücksatlas 2013 der Deutschen Post deutlich. Innerhalb der nächsten Jahre müsse nun beobachtet werden, ob man zum höheren skandinavischen Glücksniveau aufschließe oder aber doch wieder etwas zurückfallen würde, so Professor Raffelhüschen.

Die Eurokrise hat demnach erstmal nichts an der Grundzufriedenheit der letzten Jahre geändert. Dennoch können starke Unterschiede zwischen den einzelnen Bundesländern aufgezeigt werden.
Der Abstand zwischen den östlichen Regionen hat sich im Hinblick auf den der westlichen Regionen Deutschlands vergrößert. Besonders glücklich lebt es sich in Schleswig-Holstein, Brandenburg liegt auf dem letzten Platz.

Der ”Deutsche Post Glücksatlas 2013” ist als Buch im Knaus Verlag erhältlich.

“Uns hat überrascht, dass Menschen mit Migrationshintergrund in Deutschland offenbar zufriedener mit ihrem Leben sind, als man aufgrund der öffentlichen Debatte vermuten würde”, sagt Jürgen Gerdes, Konzernvorstand BRIEF der Deutschen Post DHL.

Der Glücksatlas zeigt auf, dass sich die Zufriedenheit in verschiedenen Teilbereichen des Lebens innerhalb der letzten zehn Jahre geändert hat: man ist die heutige Zufriedenheit mit dem Einkommen gestiegen, in Bezug auf die Gesundheit nahm die Zufriedenhet allerdings ab. Am glücklichsten sind die Deutschen wohl aber im Hinblick auf ihre Wohnsituation und dem Familienleben.

Discussion

Comments are closed.

%d bloggers like this: