//
gerade lese ich
Aktuelles, Logistik, TNT

Post-Rivale TNT streicht tausende Stellen

Das Logistikunternehmen TNT streicht massiv Stellen nachdem die Fusion mit dem Branchenriesen UPS scheiterte. Am stärksten betroffen ist die Zentrale in Troisdorf. Hier werden 40 Stellen abgebaut, die vor allem das Personal im Controlling und der Finanzverwaltung betreffen.

Jeder Zehnte der 4000 Stellen fallen bundesweit in den nächsten drei Jahren weg, so das Management. Dies ist nötig um den Konkurrenten der Deutschen Post wieder in die Gewinnzone zu bringen.

TNT will sich künftig mehr auf da europaweite Geschäft konzentrieren. Dafür werden sich Lösungen für Ableger in China und Brasilien finden müssen. Das Inlandsgeschäft steht bereits zum Verkauf.

Discussion

Comments are closed.

%d bloggers like this: