//
gerade lese ich
Air Cargo, Aktuelles, Cargo, Logistik, Paketversand

Tiertransport – seien Sie fair zu Ihrem Vierbeiner!

Tiere zu transportieren ist nicht immer einfach. Hundebesitzer unter Ihnen wissen, dass es manchmal schon ein Riesentumult sein kann den Hund im Auto ruhig zu halten – wie aufgeregt muss der Vierbeiner denn dann erst im ungewohnten Flugzeug, in der Kabine oder im Frachtraum, sein?

car doggo

Wir von Transglobal Express bieten zwar keinen Tiertransport an, nehmen jede Art von Versand-, Fracht- und Kurierdiensten doch sehr genau und ernst. Tiere dürfen mit unseren Versanddienstleistern unter keinen Umständen versendet werden. Dies ist nur mit einem speziellen Tiertransport erlaubt, um vor allem den Vierbeinern, Vögeln, Insekten, Spinnen oder auch Fischen den Transport so stressfrei wie möglich zu machen.

Cat looking outta box

Tiere im Versand

Haustiere wie Kaninchen, Reptilien, Fische oder Vögel können im Internet bestellt und vor Ort abgeholt werden. Manchmal ist es aber aufgrund der geographischen Lage nicht möglich das Tier vor Ort abzuholen.

Cute bunny

Ein Zwerghase im Versandkarton mit Luftlöchern neben unzähligen anderen Paketen gestapelt ist nicht nur für Tierfreunde kein schöner Gedanke und sorgt für eine Menge Skepsis. Gut, dass der Tierschutz seine Finger im Spiel hat und für besondere Gesetze und Richtlinien beim Tiertransport und Tierversand sorgt.

Versand- und Logistikunternehmen, die einen Tiertransport anbieten, müssen zum Beispiel einen speziellen Nachweis vom Veterinärsamt vorlegen, der aussagt, dass die Unternehmen denn auch zu einem solchen Transport befähigt sind. Die folgenden Bestimmungen sind beim Tiertransport zusätzlich einzuhalten:

  • geeignete Temperatur für das zu transportierende Tier
  • genug Futter für den Transport
  • kurze Versandzeiträume (ein Versand vor Feiertagen ist zum Beispiel nicht erlaubt)
  • passender und dem Tier entsprechender Transportbehälter

Wie gut der Tiertransport auch organisert sein mag, er bedeutet Stress f[r die Tiere und wo es geht, sollte er vermieden werden.

Tiere im Gepäck

sweet doggoHunde, Katzen oder Kaninchen im Zug zu transportieren, klingt doch humaner als die Vierbeiner im Karton zu verschicken. Ein bisschen komplizierter wird es dann schon beim Flugzeugtransport.

Die Tiertransportbedingungen hängen von den verschiedenen Fluggesellschaften ab. Lufthansa zum Beispiel transportiert ausschließlich Hunde, Katzen, Hasen und Kaninchen, wobei jeder Passagier nur zwei Tiere mitführen darf. Die Tiere müssen sich in einem geeigneten Transportbehälter befinden und können entweder in der Kabine oder bei Übergröße im Frachtraum mitfliegen.

 

 

Jede Art von Transport bedeutet Stress für die Tiere – machen Sie aus einem Tierversand keine Tierquälerei! Wo möglich, vermeiden Sie Tiertransport generell. Wenn es nicht anders geht, zum Beispiel bei einem Umzug, wählen Sie ein erfahrenes Tiertransport- oder -versandunternehmen aus – Ihrem Tier zu Liebe!

Werbeanzeigen

Über Transglobal Express

📦 Weltweiter Versandservice mit Transglobal Express - sicher, schnell und günstig! 📦 Kooperation mit weltführenden Versanddienstleistern: DHL, UPS, TNT und USPS. 📦 Exzellenter Kundenservice - wir gehen für unsere Kunden die Extrameile! 📦 Uns interessieren Themen im Bereich Versand, Fracht, Logistik und Transport und darüber schreiben wir!

Diskussionen

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: