//
gerade lese ich
Aktuelles, Business, Cargo, DHL, Logistik, Paketversand, Tipps & Tricks, Transglobal Express GmbH, UPS

Versand nach Afrika – was muss ich wissen?

Sie planen einen persönlichen oder gewerblichen Paketversand nach Afrika, wissen aber nicht so wirklich, wo Sie anfangen sollen?

Zunächst schonmal vorab: Mit einem Versand von Transglobal Express sparen Sie sich bis zu 70 Prozent der Standardkosten der großen Dienstleister DHL, UPS und TNT und obendrein ist es supereinfach!

Einige Punkten müssen aber dennoch beachten werden, so dass die Pakete sicher in Ägypten oder Südafrika ankommen. Hier gibt’s jetzt die wichtigsten Punkte für Ihren Versand nach Afrika.collageAfrica

Wie buche ich?

Sendungen nach Afrika, ganz egal in welches Land, können Sie ganz bequem online über unsere Angebotsmaske buchen – von Ihrem Laptop, PC oder Smartphone aus. Füllen Sie die jeweiligen Felder mit Ihren Versanddetails aus und klicken Sie auf Angebot. Auf einen Blick sehen Sie nun alle Angebote zu Ihrem Versand nach Afrika. Wir arbeiten mit DHL, UPS, TNT, USPS und DPD zusammen. Versandangebote nach Afrika sind über uns mit DHL, UPS und TNT möglich.

Sie können Anbieter, Preise und Transitzeiten miteinander vergleichen. Wenn Sie Ihr passendes Angebot gefunden haben, folgen Sie lediglich den Buchungsschritten, und schließen die Buchung mit der Online-zahlung am Ende ab. Optional können Sie auch eine Versicherung dazu buchen – Sendungen bis zu einem warenwert von 50 Euro sind dabei kostenlos versichert.

Mountain

Mit Transglobal Express sparen Sie nicht nur bis zu 70 Prozent der Portokosten, sondern erhalten auch den Support, den Sie brauchen – unsere Kundendienstmitarbeiter sind Experten auf dem Gebiet Versand und helfen Ihnen bei Ihren Versandfragen gerne weiter.

Benötige ich spezielle Versanddokumente für meinen Versand nach Afrika?                                 

Zu allererst dürfen die Versandscheine nicht fehlen. Ohne die kommt das Paket nämlich wohl kaum beim Empfänger an. Also gehen Sie sicher, dass die Versandaufkleber gut sichtbar auf Ihrer Sendung angebracht sind. Nach der Buchung mit Transglobal Express stehen Ihnen die Versanddokumente online zur Verfügung oder werden Ihnen per E-Mail zugeschickt.

waterfall

Für den außereuropäischen Versand, was im Falle von Paketen von Deutschland nach Afrika vorliegt, müssen entsprechende Zolldokumente bereitliegen, um den Versand möglich zu machen. Dazu aber mehr in unserem nächsten Punkt zur Zollabwicklung. So viel sei vorab gesagt: Da es sich bei Ihrem Versand nach Afrika klar um Sendungen außerhalb der Europäischen Union handelt, müssen Sie Ihren Päckchen ab einem Warenwert von 1000 Euro eine Ausfuhrerklärung beilegen.

Als wichtiger Hinweis gilt: Machen Sie sich mit den Einfuhrbeschränkungen der jeweiligen Länder in Afrika vertraut, bevor Sie Ihre aufgeben. Im Moment, zum Beispiel dürfen Lithiumbatterien weder nach Kenia noch nach Tansania im Paketversand eingeführt werden.

Welche Zollbestimmungen gelten?

Wie bereits erwähnt, liegen die Versandziele in Afrika außerhalb der Europäischen Union, was bedeutet, dass Ihre Pakete der Zollabfertigung unterliegen. Hier können Gebühren und Zuschläge anfallen. Zudem muss Ihrer Sendung eine Ausfuhrerklärung beigelegt werden, wenn der Inhalt einen Wert von 1000 Euro überschreitet.

Giraffs

Eben das gilt für jedes afrikanische Land. Zudem gelten landesspezifische Zollregelungen: In Libyen zum Beispiel muss beim Dokumenten- und Paketversand eine Ausfuhrerklärung vom deutschen Zoll beiliegen. Diese bestimmte Regelung gilt unabhängig von der Warenbeschaffenheit und vom Warenwert Ihrer Sendung. Die wichtigsten Infos hierzu können Sie hier auf unsrer Website nachlesen.

Wie lange ist die Lieferzeit nach Afrika?

Mit einer Fläche von mehr al 30 Millionen Quadratkilometern liegt es vermutlich auf der Hand, dass die Lieferzeit für Pakete auf den afrikanischen Kontinent stark von der Lieferadresse abhängt. Ein Paket mit DHL Express nach Somalia dauert rund vier Tage, während ein Paketversand mit UPS Express Saver nach Ägypten in schon zwei Tagen abgewickelt sein kann.

Natürlich kommt die Lieferzeit nicht nur auf die Versandadressen, sondern auch auf den Service , den Sie buchen. Unser Angebot mit TNT Economy Express nach Tunesien wird mit vier Tagen angezeigt, zu einem günstigeren Preis angezeigt als der Versand mit DHL Express Worldwide, bei dem Ihr Paket schon innerhalb von zwei Tagen beim Empfänger ankommen kann. Kostet zwar mehr, ist aber auch schneller.

Für eine genauere Schätzung Ihres Versands nehmen Sie unseren Laufzeitrechner zur Hand. Geben Sie Ihre Versandadressen ein und schon können sich die ungefähre Laufzeit ermitteln lassen.

Was dürfen Sie nicht nach Afrika verschicken?

Für den Paketversand nicht nur für  Afrika, sondern allgemein unzulässige oder eingeschränkte Artikel finden Sie auf unserer Website. Dort haben wir alle Produkte, die Sie entweder gar nicht oder nur unter bestimmten Umständen verschicken dürfen, aufgelistet.

Bevor Sie Ihre Pakete nach Afrika losschicken, informieren Sie sich bitte, wie erwähnt, über die länderspezifischen Einschränkungen dazu, was jeweils eingeführt werden darf und was nicht.

Zanzibar

Noch nicht alles klar? Haben Sie Fragen zum Versand nach Afrika? Schauen Sie sich auf unsrer Internetseite um oder melden Sie sich bei unserem engagierten Kundendienst! Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Nicht an einem Versand nach Afrika interessiert, aber dafür innerhalb Europas, in die Amerikas, nach Asien oder Down Under? ier finden Sie unsere zugehörigen Blogposts dazu:

 

Werbeanzeigen

Über Transglobal Express

📦 Weltweiter Versandservice mit Transglobal Express - sicher, schnell und günstig! 📦 Kooperation mit weltführenden Versanddienstleistern: DHL, UPS, TNT und USPS. 📦 Exzellenter Kundenservice - wir gehen für unsere Kunden die Extrameile! 📦 Uns interessieren Themen im Bereich Versand, Fracht, Logistik und Transport und darüber schreiben wir!

Diskussionen

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: