//
gerade lese ich
Aktuelles, Business, Cargo, Deutschland, DHL, DHL Express, DPD, Paketdienst, Paketversand, Tipps & Tricks, Transglobal Express GmbH, UPS, USPS

5 Versandtipps für Onlineshops

Onlineshopper werden immer anspruchsvoller. Nicht nur die Qualität der Produkte, sondern auch Online-Präsentation und userfreundliche Websites müssen stimmen. Besonders wichtig bei der Kaufentscheidung von Onlineshoppern sind dabei die Versandoptionen, die dem User zur Auswahl stehen. Der Versand muss schnell gehen und günstig sein, wenn nicht sogar umsonst.

Um Ihren Onlineversand als Online-Händler so reibungslos wie möglich über die Bühne zu bringen, finden Sie hier ein paar Tipps zum Versand. Ihre Kunden werden’s Ihnen danken!

Onlineshop

10 Versandtipps für Onlineshops

1. Kostenloser Versand

Ob Sie nun einen Mindestbestellwert für einen kostenlosen Versand anbieten oder alle Artikel kostenlos an den Kunden liefern lassen wollen – eines steht fest: Die Versandkosten bleiben so oder so an Ihnen hängen.

Onlinekäufer sind besonders angetan von Angeboten mit kostenlosem Versand. Viele unter ihnen würden sich sogar für ein weiteres Produkt entscheiden, so dass der Mindestbestellwert für eine kostenfreie Lieferung erreicht wird.

Für Sie als Online-Händler kann das zwar zu mehr Verkäufen führen, die extra Sales werden aber redundant, sollten Sie auf überteuren Versand zurückgreifen müssen. Da kommt Transglobal Express ins Spiel. Mit unseren Expressversandmethoden sparen Sie bis zu 70 Prozent der Versandkosten und nutzen nur die besten Versanddienste weltweit, wie UPS, DHL, TNT, DPD und USPS.

2. Einfache Retoursendungen

Je einfacher Sie Ihren Kunden die Rücksendung ungewollter Artikel machen, desto wahrscheinlicher bestellen sie weitere Produkte von ihrer Website. Sind die Retouren für User überkompliziert und ein Alptraum zu organisieren, wollen sich Käufer das wohl kein zweites Mal antun.

Für Rücksendungen stehen Ihnen dabei mehrere Optionen für Auswahl:

  • Sie organisieren die Rücksendung und stellen dem Kunden das Versandlabel bereit.
  • Der Kunde organisiert und bezahlt die Rücksendung selbst.
  • Sie organisieren die Rücksendung und stellen sie dem Kunden in Rechnung.

Die beste Lösung seitens Ihrer Kunden liegt hier klar auf der Hand: Sie organisieren die Rücksendung und stellen dem Kunden das Versandlabel bereit. Das bringt für den Kunden keinen weiteren Aufwand mit sich, außer das Versandlabel auf das Retourenpaket zu kleben; wenn Sie einen Dienst mit Transglobal Express buchen, wird die Sendung direkt von der Haustüre des Kunden abgeholt.

Parcel

Noch ein Tipp, den Sie vielleicht schon gehört haben: Seien Sie besonders genau bei der Produktbeschreibung und bei den Bildern des Produkts, das Sie online verkaufen wollen. Je besser, genauer und akkurater der Artikel beschrieben ist, desto besser ist der Kunde darüber informiert, was er zu erwarten hat – das kann zu weniger Rücksendungen und vor allem weniger Frustration seitens Ihrer Kunden führen.

3. Flexible Lieferungen

Fast nichts ist so frustrierend wie ein Benachrichtigungszettel im Briefkasten, auf dem steht: „Wir konnten Sie leider nicht antreffen. Ihr Paket liegt in der nächsten Paketstation für Sie bereit.“ Das mag noch OK sein, wenn die nächste Paketstation tatsächlich in der Nähe liegt. Meistens fallen die Öffnungszeiten allerdings mit den Arbeitszeiten des Empfängers zusammen und dann ist die Paketstation vielleicht auch Meilen entfernt – dann wird das Abholen schon mal zu einem kleinen Problem. Machen Sie‘s Ihren Kunden leicht und buchen Sie einen Service, bei dem der Zusteller nicht nur einen, sondern mehrere Zustellversuche unternimmt, um das Paket zu liefern. Je nachdem wie’s dem Empfänger lieber ist, bietet Transglobal Express Tür-zu-Tür-Zustellungen oder Lieferungen zu Paketstationen wie die Access Points von UPS. Mehr Infos dazu kann Ihnen unser Kundenservice geben.

Long man

4. Zustellungen am nächsten Tag

Wie erwähnt werden Onlineshopper immer anspruchsvoller, vor allem wenn es um ihren Versand geht. Der online bestellte Artikel hätte am besten schon vorgestern geliefert werden sollen. Um ungeduldigen Kunden die Chance auf einen Expressversand nicht vorzuenthalten, sollten Sie in Ihrem Onlineshop Usern die Option von Lieferungen am nächsten Tag anbieten. Von der Postleitzahl des Empfängers abhängig können Sie unter anderem mit unserm DHL Express Dienst Zustellungen am nächsten Tag (ab dem Versanddatum) buchen – nicht nur deutschlandweit, sondern international.

5. Verpackung

Nicht nur der Umwelt zu Liebe, sondern auch um bei Ihrem Versand noch mehr Geld zu sparen, sollten Sie eine passende Verpackung verwenden – nicht zu groß und nicht zu klein. Die Paketgröße sollte dem Artikel entsprechen – ein Paar Ohrringe sollten also in keinen 2 Meter-Umfang-Karton gepackt werden, sondern in einen dementsprechend kleineren. Natürlich müssen Ihre verkauften Artikel aber gut gepolstert sein, sicher und fest im Paket stecken. Also nicht an Füllmaterialien sparen! Überpacken Sie den Karton nicht, der kann nämlich sonst leicht aufplatzen. Hier gibt’s mehr Verpackungstipps.

Cardboard

So, das waren fünf Versandtipps von uns! Holen Sie sich Ihr unverbindliches Versandangebot von Transglobal Express jetzt ein, vergleichen Sie Preise weltbester Versanddienstleister und sparen Sie bis zu 70 Prozent der Portokosten!

Fallen Ihnen noch weitere Tipps zum Versand ein? Teilen Sie sie mit uns und hinterlassen Sie einen Kommentar!

 

Werbeanzeigen

Über Transglobal Express

📦 Weltweiter Versandservice mit Transglobal Express - sicher, schnell und günstig! 📦 Kooperation mit weltführenden Versanddienstleistern: DHL, UPS, TNT und USPS. 📦 Exzellenter Kundenservice - wir gehen für unsere Kunden die Extrameile! 📦 Uns interessieren Themen im Bereich Versand, Fracht, Logistik und Transport und darüber schreiben wir!

Diskussionen

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: